Datum der Vertreter- Versammlung

Vortragender/ Verfasser

Titel

Mitteilungsblatt

Nummer

5.6.1964

Tierzuchtdirektor Pfister

Die Bullenprüfung

 

29.7.1965

Reg.Rat Dr. Schwarz

Die Bullenprüfung

 

26.7.1966

MdL Simon Nüssel

Genossenschaftliche Selbsthilfe

 

21.7.1967

Reg.Dir. Dr. Kräußlich

EWG-Marktordnung, Besamungszucht-Programm

1 / 68

24.7.1968

Reg.Dir. Pfeiffer

Die Rinder- und Schweinezucht in Oberfranken

 

30.7.1969

OLWRat Rebhahn

Acetonämie, Festliegen und Fruchtbarkeit der Rinder ist durch richtige Fütterung vermeidbar

 

 

Ob.-Reg.-Rat Dr. Schwarz

Die KB, ein Instrument der modernen Tierzucht

2 / 69

6.8.1970

Senator Gustav Sühler

Aktuelle Agrarpolitische Themen

 

 

NN

Maßnahmen zur Förderung der Fruchtbarkeit

3 / 70

 

Prof. Dr. Kräußlich

Die Bedeutung des Fleckviehs im In- und Ausland

4 / 71

1.5.1971 (20 J.)

St.Min. Dr. Eisenmann

EWG Agrarpolitik, Das bayerische Landwirtschafts-

förderungsgesetz vom 1.1.71

5 / 72

30.7.1971

MdL Willi Müller

Aktuelle Agrarpolitische Themen

 

1.12.1972

St.Sek. Simon Nüssel

Die Bedeutung der Tierzucht in der modernen Agrarpolitik

6 / 73

23.11.1973

Min. Dir. Dr. v. Trotha

EWG Agrarpolitik, Aktuelle Agrarpolitische Themen

 

26.7.1974

LD Lorenz Thaler

Rinderzucht und -haltung

 

 

Reg.Dir.Dr. Gförer

Leistungsfütterung der Kühe bei hoher Fruchtbarkeit

7 / 74

26.3.1975

MR Karl Müller

Entwicklungstendenzen in der Rinderzucht, die KB in Bayern

8 / 75

16.7.1976

Präsident Senckenberg

Fleckvieh als Weltrasse

 

 

NN

Progesterontest

9 / 76

 

Tuchlinski

25 Jahre Wölsau 

9 / 76

2.8.1977 

Senator Gustav Sühler

Agrar-, Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik

 

 

NN

Embryotransfer, Zuchtwertschätzung

10 / 77

19.7.1978

LD Dr. Reinhold Schüßler

Züchterischer Leistungsstand der Besamungsstation

Marktredwitz

 

26.7.1979

Dr. Erich Schröder

Sterilitätsbekämpfung

 

 

Dr. Friedel

Fruchtbarkeitsstörungen und ihre Ursachen

11 / 79

29.7.1980

LD Dr. M. Pielmaier

Fleckvieh in Südafrika

 

 

Dr Schröder

Zucht auf Bullenfruchtbarkeit

12 / 80

 

 

Neues Exterieurbewertungssystem, ZWS Eiweiß

12 / 80

4.8.1981 

Dr. Philipp Saffer

Fütterungsbedingte Fruchtbarkeitsstörungen

bei der Milchkuh

14 / 82

29.7.1982

Min.Dir. Dr. Gerhard Engelhardt

Aktuelles aus der Besamungszucht

 

10.5.1983

LD Dr. Geißler

Einkreuzung von Red Holstein in das Fleckvieh aus betriebswirtschaftlicher Sicht

 

 

Prof. Grunert

Jeder 4. Embryo stirbt ab

15 / 83

 

Prof.Dr. K.-H.Lotthammer

Fruchtbarkeitsstörungen und Fütterungsfehler bei Milchkühen

16 / 84

 

LR Wittmann

Zwischenfrüchte – mit Vorsicht zu genießen

16 / 84

23.7.1984

LLD Dr. Zeitler

Grenzen und Möglichkeiten der landwirtschaftlichen

Erzeugung unter erschwerten Bedingungen

 

 

NN

Progesterontest  

17 / 85

 

Prof. Gravert

Kann man auf Fruchtbarkeit züchten?

17 / 85

25.7.1985

Senator Theo Zehnter

Aktuelle Agrarpolitische Themen

 

 

Prof. Frerking

IBR – eine heimtückische Krankheit beim Rind

18 / 86

21.7.1986

LD Dr. Schüßler

Zuchtwertschätzung beim Rind in Gegenwart und Zukunft

 

25.5.1987

Dr. Klaus Meyn

Konsequenzen des EG-Tierzuchtrechtes und des biotechnischen Fortschrittes für die Besamungszucht

19 / 87

12.7.1988

Dr. Knut Springmann

Embryotransfer beim Rind

20 / 88

 

 

Neues aus der Zucht

21 / 89

10.7.1989

Dr. G. Schmid

Geburtshilfe beim Rind

22 / 90

 

 

Neues aus der Zucht

22 / 90

3.7.1990

Ludwig Summer

Neue Entwicklungen in der Tierzucht

 

3.7.1990

Herr Hienert (BMI)

Die Aufzucht des Kalbes

 

 

Dr. Reinhold Schüßler

Tiermodell

23 / 91

2.7.1991 

LOR Chr. Stockinger

Wirtschaftlichkeit der Rasse Fleckvieh

24 / 92

12.5.1992

Dr. Gerhard Wittkowski

BVD / MD - Ein vielfältiges Krankheitsbild

25 / 93

13.5.1993

Dr. Klaus Fehlings TGD

Eutergesundheit und Milchqualität

26 / 94

 

Putz/Wiedenmann

Zuchtziel 2000

26 / 94

 

Lautner/Oertel

MOET-Zuchtprogramm in Oberfranken

26 / 94

23.3.1994

Johann Sedlmeier               

Entscheidungshilfen zum Stallbau

 

22.3.1995

LD Reinhold Schüßler

Neues aus der VFR: MOET und gelenkte Feldprüfung - IVF

27 / 95

20.3.1996

Vet.Dir.Dr. Sommerfeld

Maul- und Klauenseuche

 

 

LOR R. Wintersperger

Hornloses Fleckvieh

28 / 96

26.3.1997

Min.Dir. Helmut Gebhard

Die aktuelle Lage auf dem Milch- und Rindfleischmarkt

 

18.3.1998

LOR Frank Oertl,

LD Albert Gebendorfer

Mit Fleckvieh ins neue Jahrtausend              

 

 

LOR Frank Oertel

Betriebsbeschreibung Schaller, Jehsen

30 / 98

18.3.1999

Stefan Purucker

Praktische Erfahrungen mit dem Melkroboter

 

 

Arnstedt

Progesterontest

31 / 99

16.3.2000

Dr. Hans Aumann

Die VFR - GmbH - Ein neues Dientleistungsunternehmen für die Landwirtschaft

32 / 00

 

18.3.2001

St. Min. Josef Miller

Festansprache zum 50. Gründungsjubiläum

 

18.3.2001

Dr. Knut Springmann

50 Jahre Besamungsgenossenschaft Wölsau

 

14.3.2002

Vet. Dir. Andreas Trötschel

Die Landwirtschaft im modernen rechtlichen Umfeld

 

13.3.2003

Martin Meier

Genetic AUSTRIA und die Tierzuchtorganisationen in Österreich

 

 

 

 

 

Zurück zu

Geschichte

STARTSEITE